Essingen hilft weltweit

  • Weitere
    schließen

Die Gemeinde Essingen unterstützt seit 20 Jahren Eine-Welt-Projekte im Rahmen der Lokalen Agenda 21. In diesem Jahr werden Initiativen in Indien, Südafrika, Brasilien und Argentinien bezuschusst, für die sich die Kirchengemeinden in Essingen und Lauterburg verantwortlich zeichnen.

Benefiz Die Gemeinde Essingen unterstützt seit 20 Jahren Eine-Welt-Projekte im Rahmen der Lokalen Agenda 21. In diesem Jahr werden Initiativen in Indien, Südafrika, Brasilien und Argentinien bezuschusst, für die sich die Kirchengemeinden in Essingen und Lauterburg verantwortlich zeichnen. Bürgermeister Wolfgang Hofer (li.) überreichte Spendenschecks im Gesamtwert von 6000 Euro an die Vertreter der Kirchen: Pfarrerin Gisela Fleisch-Erhardt sowie die Pfarrer Andreas Frosztega (2.v.li.) und Dr. Torsten Krannich. Text und Foto: bk

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL