Regionales genießen auf dem Schloss

  • Weitere
    schließen

Traditionell handwerklich hergestellte Spezialitäten Samstag und Sonntag auf Schloss Fachsenfeld.

Aalen-Fachsenfeld. Käse, Wein und viele "Versucherle" von traditionell handwerklich hergestellten Spezialitäten von nah (wie Kochertal) bis "a bissle" weiter weg (wie Bodensee) erwarten die Gäste beim Genießermarkt auf Schloss Fachsenfeld im Ambiente des Schlosshofs sowie innerhalb gut durchlüfteter Fachwerkmauern.

"Selbstverständlich sind die Vorgaben der aktuellen Coronaverordnung des Landes BadenWürttemberg erfüllt", melden die Veranstalter.

Das Gasthaus "Bären" bietet außergewöhnliche Spezialitäten im Schlosshof an. Und wer einen Burger der besonderen Art sucht, wird bei der "Fleischeslust" aus Abtsgmünd im Lindengarten ein tolles Angebot finden. Am Samstag und Sonntag gibt es hier auch Musik.

Im Ticketpreis von 6 Euro enthalten sind der Markteintritt, zwei Ausstellungen sowie der Parkbesuch ohne Führung. Beim vergünstigten Kombiticket von nur 12 Euro kann wahlweise eine der Sonderführungen sowie der 60-minütige Rundgang durch die historischen Schlossräume hinzugebucht werden.

Geöffnet ist Samstag von 15 bis 21 Uhr und Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

Zurück zur Übersicht: Fachsenfeld

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL