Polizeibericht

Straßenlampe demoliert

  • Weitere
    schließen

Aalen-Fachsenfeld. Am Donnerstagabend fuhr ein 16-jähriger Autofahrer gegen 21 Uhr mit einem auf 25 Stundenkilometer gedrosselten Auto rückwärts auf ein Schulgelände in der Kirchstraße.

Aalen-Fachsenfeld. Am Donnerstagabend fuhr ein 16-jähriger Autofahrer gegen 21 Uhr mit einem auf 25 Stundenkilometer gedrosselten Auto rückwärts auf ein Schulgelände in der Kirchstraße. Laut Polizei prallte er dabei mit dem Fahrzeugheck gegen eine Straßenlaterne und beschädigte diese. Zunächst entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle, kehrte dann aber wieder zurück. Der Gesamtschaden wird auf ca. 700 Euro beziffert.

Zurück zur Übersicht: Fachsenfeld

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL