Verdienstmedaille für den Chorvorsitz

  • Weitere
    schließen

Uli Betzler auf der Cäcilienfeier für 20 Jahre Bereitschaft ausgezeichnet.

Aalen-Fachsenfeld. Am Vorabend des 1. Advent hielt der katholische Kirchenchor seine Cäcilienfeier ab. Beim Vorabendgottesdienst, bei dem hauptsächlich Adventslieder zum Vortrag kamen, wurde auch der verstorbenen Mitglieder des Kirchenchores gedacht.

Im Gemeindezentrum wurden von Pfarrer Andreas und Vorstand Uli Betzler die Ehrungen für langjährige Chorsänger und -sängerinnen vorgenommen.

Die Geehrten

Für 15 Jahre Chorzugehörigkeit erhielt Renate Hahn die Anerkennungsurkunde des Dekanats, für 25 Jahre wurden Georg Köble und Erika Maile mit Ehrennadeln und Urkunden ausgezeichnet, für 30 Jahre wurde Bruno Bader mit der Urkunde des Cäcilienverbandes geehrt. Uli Betzler würdigte hierbei auch Leistungen, welche die Geehrten jeweils in verschiedenen Positionen innerhalb der Kirchengemeinde ausüben. Eine besondere Ehrung wurde Vorstand Uli Betzler zuteil. In einer Laudatio wurde seine über 20 Jahre dauernde Bereitschaft, die Vorstandschaft auszuüben, mit einer Verdienstmedaille gewürdigt.

Außergewöhnliche Leistung

Die Chorgemeinde bedankte sich mit herzlichem und kräftigem Applaus bei Uli Betzler und seiner Frau für die außergewöhnliche Leistung in den vergangenen 20 Jahren.

In einer Beamerpräsentation wurden Gegebenheiten aus der Chorchronik von 1943 bis 1945 vorgeführt, die durch Erläuterungen ergänzt wurden, was zu intensiven Gesprächen anregte. In gemütlicher Runde klang der gemütliche Abend aus.

Zurück zur Übersicht: Fachsenfeld

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL