Ferien: Geht's in den Urlaub oder genießen Sie eine entspannte Zeit auf Balkonien?

+
Frage der Woche: Gehen Sie in den Ferien in den Urlaub?
  • schließen

Endlich Ferien! - Was haben Sie vor? Geht's in den Urlaub oder genießen Sie eine entspannte Zeit auf Balkonien? Oder haben Sie sich für zuhause ein Ausflugsprogramm überlegt? Das haben wir in der Innenstadt gefragt.

Birgit Erfurth (61) Industriemechanikerin aus Wasseralfingen:

Birgit Erfurth

„Wir fahren nach Holland. Das machen wir schon lange. Die Ruhe dort ist traumhaft am Meer, die Städte sind so schön, es ist nicht so heiß wie im Süden und man kann schön Radfahren. Zuhause werden wir mit meiner Mutter Ausflüge in die Wilhelma und in den Wildpark Bad Mergentheim machen. Sie mag Tiere so gerne.“

Sven Lapadus (36) Elektriker aus Aalen:

Sven Lapadus

„Wir waren in St. Tropez. Das war wunderschön mit der ganzen Atmosphäre, gutem Essen. Sommerfeeling halt. Vielleicht fahren wir im September nochmal an die Côte d'Azur. Zuhause sind wir gern am Bucher Stausee, im Wald, fahren Rad, waren jetzt schon Schätterefahren, beim Kleintierpark in Göppingen und im Pfauengarten in Gaxhardt.

Sonja Germani (43) Hausverwalterin aus Aalen:

Sonja Germani

„Mein Sommerurlaub war im Mai. Da war ich in Italien. Da ich nicht viel frei hatte, hab' ich einige Überstunden abzubauen. Da will ich jetzt einfach die eigenen vier Wände genießen. Auf den Balkon, Füße hoch, einfach Zeit für mich selber haben und zur Ruhe kommen. Das geht zuhause am besten. Im Alltag funktioniert man ja nur.“

Dr. Gustav Hefle (71) Projektingenieur aus Aalen:

Dr. Gustav Hefle

„Ich muss arbeiten. Es ist so viel zu tun und man findet einfach keine Arbeitskräfte. Mit Glück klappt's im September mit Urlaub. Den Sommer über versuche ich eben die Abende und die Wochenenden zu nutzen. Spazieren gehen, mit den Enkeln was machen, im Gartenverein arbeiten. Einfach von der Arbeit ablenken, sonst wird man verrückt.“

Julia Wagner (40) Hochschulmitarbeiterin aus Unterkochen:

Julia Wagner mit Fanni (9)

„Unsere Mädels gehen mit Freundinnen in die Reiterferien, als Familie wollen wir nach Kärnten, Campen an einem See. Ansonsten: Freibad, Oma besuchen, Eisessen, Radtouren. Die Mädels freuen sich am meisten, dass jetzt Ferien sind. Und dass es bei unserem Campingplatz auch Pferde gibt und man reiten kann.“

Zurück zur Übersicht: Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare