Feuerwehr hilft Nikolaus

  • Weitere
    schließen

Wegen Corona hat es der Nikolaus in diesem Jahr besonders schwer, zu den Kindern zu kommen. Deshalb hat er die Feuerwehr Lautern um Hilfe gebeten.

Heubach-Lautern. Wegen Corona hat es der Nikolaus in diesem Jahr besonders schwer, zu den Kindern zu kommen. Deshalb hat er die Feuerwehr Lautern um Hilfe gebeten. Wer sich bis 3. Dezember per E-Mail meldet unter ffwlautern-nikolaus@web.de und seine Adresse angibt sowie die Anzahl der im Haushalt lebenden Kinder, den besucht die Feuerwehr. Die Feuerwehrleute liefern am 5. Dezember, ab 17 Uhr die Geschenke aus. Bitte pro Kind nur ein Stiefel am Hauseingang.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL