Frage der Woche

Frage der Woche: Die Einzelhändler dürfen wieder öffnen. Stehen Sie schon in den Startlöchern?

  • Weitere
    schließen
+
-
  • schließen

Da Aalen nun unter einem Inzidenzwert von 50 liegt, dürfen die Einzelhändler in der Aalener Innenstadt ab kommender Woche wieder öffnen. Wir haben Aalener Passanten gefragt, ob das zu früh ist oder ob sie es kaum erwarten können. 

-

Stefan Jenewein (46), Bankbetriebswirt, Aalen:

"Bei allen Beschlüssen die kommen, verlasse ich mich voll und ganz auf die Experten. Ich denke, dass die ganz gut wissen, wann es richtig ist die Läden wieder zu öffnen. Für die Händler freue ich mich natürlich, aber ich hoffe, dass es nicht dazu führt, dass es wieder zu viele Leute in die Stadt zieht."

-

Marion Kretschmer (55), Mitarbeiterin Wellenbad, Aalen:

"Natürlich bin ich froh, dass die Einzelhändler in Aalen wieder öffnen dürfen. Doch in den Startlöchern für die große Shoppingtour stehe ich jetzt noch nicht. Man muss einfach mit der aktuellen Situation leben und die Kleider aus meinem Kleiderschrank kann ich ruhig noch etwas länger tragen."

-

Bettina Huhn (56), Krankenschwester, Aalen:

"Ich finde es sehr gut, dass die Einzelhändler wieder öffnen dürfen. Ich habe jetzt über die ganze Zeit nicht einmal online bestellt, daher freue ich mich auf die Innenstadt. Ich hoffe wirklich, dass auch das Leben in der Innenstadt wieder angekurbelt wird. Solange es nämlich Corona gibt, gibt es keine Innenstadt."

-

Ulli Riegel (50), Inhaber, Aalen:

"Es wird höchste Zeit, dass die Einzelhändler wieder öffnen dürfen. Ich habe mein Laden jetzt schon seit Mittwoch geöffnet, da wir 60 Prozent Non-Fashion Ware haben und 40 Prozent Fashion. Aber auch von der Kundschaft höre ich nur Begeisterung, wenn es um die Öffnung geht."

-

Edith Winkler (70), Rentnerin, Aalen:

"Aus meiner Sicht, wäre es sehr schön, dass die Einzelhändler wieder öffnen dürfen. Es ist für die Händler einfach notwendig, dass sie wieder Einnahmen bekommen. Ich stehe auch schon in den Startlöchern, wieder in die belebte Innenstadt gehen zu können und damit die Händler zu unterstützen."

Zurück zur Übersicht: Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL