Frauen gehen für die Erde

+
An verschiedenen Stellen hängen die Teilnehmerinnen kleine Stoffbanner auf.

Ukraine-Krieg Mit einem „weißen“ Gang durch die Innenstadt rückten 12 Frauen den Blick auf die Sorge und Erschütterung, die der Krieg in der Ukraine verstärkt hat. Verstärkt deshalb, weil die krisenhafte Entwicklung des Klimawandels, der drohende Verlust von existenziellen Lebensgrundlagen für sich genommen schon dramatisch genug wäre. Organisiert wurde die Kunstaktion von der Initiative UtopiAA.

Foto: opo

Mit einem „weißen“ Gang durch Aalens Innenstadt rücken Frauen von der Initiative UtopiAA den Blick auf die Sorge und Erschütterung, die der Krieg in der Ukraine auslöst.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare