Fridays for Future fordert den sofortigen Kohleausstieg

  • Weitere
    schließen

Das Kohleausstiegsgesetz wurde verabschiedet. Mit dem Pariser Klimaabkommen sei dies auf keinen Fall zu vereinbaren, findet die Bewegung "Fridays for Future".

Mahnwache Das Kohleausstiegsgesetz wurde verabschiedet. Mit dem Pariser Klimaabkommen sei dies auf keinen Fall zu vereinbaren, findet die Bewegung "Fridays for Future". Ergo trommelte Leni Klöcker von der Bewegung am Freitagnachmittag junge Leute zu einer Mahnwache vorm Rathaus zusammen. Recht spontan war dies wohl, sonst wären sicher mehr als die acht Jugendlichen und vier Erwachsenen gekommen. Das Anliegen der Mahner schmälert dies keineswegs. "Kohleausstieg sofort" und andere ihrer Forderungen haben die jungen Leute mit Kreide groß auf den Teer vorm Rathaus geschrieben. Auf ihren Tafeln steht, worum es ihnen geht. Um Klimaschutz, um Umweltschutz, um ein Umdenken zum Wohle des Planeten. "Wenn mich meine Kinder mal fragen, Papa, warum hast du nicht dagegen getan, warum hast du geschwiegen, dann will ich ihnen eine Antwort haben", nannte einer seine Motivation, sich zu engagieren. Und er sprach damit für die anderen Teilnehmer. mas/Foto: opo

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL