Tödlicher Unfall auf der B 19 bei Unterkochen

  • Weitere
    schließen
+
Tödlicher Unfall auf der B 19 bei Unterkochen
  • schließen

Frontalzusammenstoß zwischen Unterkochen und Oberkochen - Bundesstraße war mehrere Stunden voll gesperrt.

Aalen-Unterkochen. Auf der B 19 zwischen Oberkochen und Unterkochen auf Höhe der Ausfahrt Unterkochen ist es um 13 Uhr zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Wie die Polizei mitteilt, ist ein 67 Jahre alter Mann bei dem Frontalzusammenstoß mit einem Lastwagen verstorben. Laut Polizei ist der Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn gekommen und mit einem Sattelzug frontal zusammengeprallt.

Die B 19 war mehrere Stunden gesperrt.

Der 67-Jährige wurde bei dem Unfall in seinem Auto eingeklemmt und musste zunächst durch die Feuerwehr Aalen, die mit zwei Fahrzeugen und 12 Einsatzkräften vor Ort waren, aus seinem Fahrzeug geborgen werden. Er wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlag. Der 42 Jahre alter Fahrer des Sattelzuges blieb bei dem Unfall unverletzt. Die B 19 war ab 13 Uhr für mehrere Stunden gesperrt.

Tödlicher Unfall auf der B 19 bei Unterkochen
Tödlicher Unfall auf der B 19 bei Unterkochen

Zurück zur Übersicht: Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL