Große Sorgen um Magna

  • Weitere
    schließen

Politik und Gewerkschaft äußern sich zur geplanten Schließung des Magna-Werks in Bopfingen. CDU-Landtagsabgeordneter Winfried Mack macht sich große Sorgen um die Zukunft der 230 Arbeitnehmer.

Aalen/Bopfingen. Politik und Gewerkschaft äußern sich zur geplanten Schließung des Magna-Werks in Bopfingen. CDU-Landtagsabgeordneter Winfried Mack macht sich große Sorgen um die Zukunft der 230 Arbeitnehmer. Er sieht jetzt das Land in der Pflicht. Derweil kündigt die IG Metall Widerstand an und fordert von der Politik Unterstützung für den Bopfinger Standort.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL