Halle wird teurer als geplant

  • Weitere
    schließen

Weitere Gewerke sind vergeben: Wie sich die Kosten für die Mehrzweckhalle bisher entwickelt haben.

Lauchheim. Auch wenn sich für manche Gewerke nur einzelne Anbieter finden lassen. "Wir sind froh, dass wir überhaupt noch Handwerker bekommen", sagte Bürgermeisterin Andrea Schnele in der Sitzung des Gemeinderats Lauchheim. Vom Rohbau bis zu Gerüstarbeiten sind nach jüngstem Abstimmungsergebnis bereits zwölf Gewerke vergeben.

"Die Vergabesumme beträgt 4 360 000 Euro und liegt damit 572 000 Euro über der bisherigen Kostenschätzung", so Schnele. Was im zweiten Vergabepaket fehlt, sind die Fassadenverkleidungen. Diese möchte die Stadt Lauchheim noch ausschreiben.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL