Hohe Auszeichnung für Maria Spang

+
v.l.n.r: Regierungsdirektor Johannes Grebe, Maria Spang, Albrecht Spang

Für ihr Engagement bei der AFZ erhält sie den ?Hirsch am goldenen Vlies?.

Aalen/Stuttgart. Maria Spang von der Aalener Fasnachtszunft zum Sauren Meckereck (AFZ) wurde mit der höchsten Auszeichnung des Landesverbands Württembergischer Karnevalsvereine (LWK), dem Hirsch am Goldenen Vlies geehrt. Der Landesverband hatte in den Friedrichsbau Varieté in Stuttgart zur Verleihung eingeladen, um besonders verdiente Mitglieder mit dem höchsten Orden des Verbandes auszuzeichnen. Für ihr langjähriges Engagement im Verein erhielt Maria Spang diese Auszeichnung vom Präsident des LWK, Jürgen Heugel.

Maria Spang ist seit 1978 aktives Mitglied der AFZ. Sie war Mitbegründerin der Zunftheuler und der Flying Carnevals und gehört seit 2002 dem Elferrat der AFZ an. Der ?Hirsch am Goldenen Vlies? ist laut AFZ der höchste, im karnevalistischen Leben zu vergebende Orden. ?Die Aalener Fasnachtszunft zum Sauren Meckereck ist stolz auf ihre Ausgezeichnete?, heißt es vom Verein. Maria Spang wurde von Albrecht Spang, dem Ehrenvizevorsitzenden der AFZ und zugleich ihr Ehemann, begleitet

Zurück zur Übersicht: Aalen

Kommentare