Infos zum Programm zusammengefasst

  • Weitere
    schließen

Im Sinne einer nachhaltigen Stadtentwicklung fördert die Stadt private Baumpflanzungen von einheimischen hoch- oder halbstämmigen Laubbaumarten in Vorgarten an bedeutsamen Stadt- und Ortsstraßen.

Im Sinne einer nachhaltigen Stadtentwicklung fördert die Stadt private Baumpflanzungen von einheimischen hoch- oder halbstämmigen Laubbaumarten in Vorgarten an bedeutsamen Stadt- und Ortsstraßen. Der Fördersatz beträgt 100 Prozent der Nettoerwerbskosten, maximal 500 Euro pro Grundstück. Die Förderrichtlinien und Antragsformulare sind unter www.aalen.de abrufbar. Nähere Auskünfte zum Innenentwicklungsprogramm "Flächen gewINNEN in Aalen" erteilt Innenentwicklungsmanagerin Ann-Kathrin Schneele unter Tel.: (07361) 52 1557 oder E-Mail: innen@aalen.de

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL