Guten Morgen

Ist doch alles Banane

  • Weitere
    schließen

Jürgen Steck über eine obsthaltige Diskussion im Kreistag

Wie alles angefangen hat, das lässt sich abschließend nicht mehr klären. Aber irgendwie war alles Banane. Die Diskussion im Landratsamt war an einem Punkt angelangt, an dem der Fraktionsvorsitzende der CDU im Kreistag, Dr. Gunter Bühler, Polikliniken nach Vorbild der DDR ins Gespräch gebracht hatte als etwas, das eben nicht als Vorbild tauge, weil die Menschen dort in Schlangen gewartet hätten, um medizinisch versorgt zu werden. Roland Hamm von der Linken hatte dies anders in Erinnerung und sagte: In der DDR sei wohl angestanden worden, aber wegen Bananen, nicht wegen eines Arztbesuches. Eine alternative Sichtweise brachte Dr. Frank Gläser ins Spiel, der in der DDR gelebt hat und sagte: "Wir haben für Bananen und vor Polikliniken angestanden." Kreisrat Peter Traub (Freie Wähler) hat sich das Ganze von der Tribüne aus angeschaut – und eine Banane gegessen. Ob das ein politisches Statement war oder Traub einfach Hunger hatte: Vielleicht war's auch nur der Bananenblues.

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL