Jerry Ulmer von der Union Wasseralfingen schießt auf die ZDF-Torwand

+
Jeremy „Jerry“ Ulmer
  • schließen

SG Union Wasseralfingen gegen VfB Stuttgart an der legendären Torwand des Sportstudios. Das ist das Ergebnis.

Aalen-Wasseralfingen. „Drei unten, drei oben“ – so heißt es heute Abend wieder im „aktuellen Sportstudio“. Dann darf sich der Fußballer Jerry Ulmer aus Aalen an der legendäre Torwand beweisen. Sein Gegner wird VfB Stuttgart Sportdirektor Sven Mislintat sein.

Ulmers 1:0 im Spiel der SG Union Wasseralfingen gegen den SV Pfahlheim 1947 war seine Bewerbung fürs Sportstudio. Doppelte Freude für den Unioner. Seine Mannschaft gewann das Spiel 3:2 und Ulmer eine Einladung ins „Sportstudio“. Das alles gibt es an diesem Samstag im „aktuellen Sportstudio“ im ZDF zu sehen. Wer die Folge verpasst hat, kann diese in der ZDF Mediathek noch einmal anschauen.

Aktualisierung: Knapp war es, doch das Torwandschießen endet in einem Unentschieden.

„das aktuelle sportstudio“ live aus Berlin

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL

Kommentare