Jusos unterwegs mit dem Bus

  • Weitere
    schließen
+
-

Im Vorfeld zur Landtagswahl am 14. März wollen die Jusos Baden-Württemberg mit einem Bus durch das Land touren und ihre Ideen und Visionen vorstellen.

Politik Im Vorfeld zur Landtagswahl am 14. März wollen die Jusos Baden-Württemberg mit einem Bus durch das Land touren und ihre Ideen und Visionen vorstellen. Der Juso Bus macht am Montag, den 1. März von 15-18 Uhr Halt auf dem Aalener Marktplatz. Vor Ort sind auch die Jusos Ostalb und die SPD-Landtagskandidatin Carola Merk-Rudolph. Nach fünf Jahren Grün-Schwarz wollen die Jusos als Nachwuchsorganisation der SPD für Mehrheiten und eine Regierungsbeteiligung ihrer Partei werben. Thematisch setzen sie unter dem Motto #MutMachen auf ein landesweites 365-Euro-Jahresticket für mehr nachhaltige Mobilität, einen Mietendeckel und mehr bezahlbaren Wohnraum, eine Ausbildungsgarantie für junge Menschen sowie auf eine gute und gebührenfreie Bildung. Text/Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL