Kanzlerkonferenz in Aalen

+
Die Kanzlerinnen und Kanzler der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften des Landes trafen sich in Aalen zu ihrer jährlichen Klausur. Auf der Tagesordnung standen Themen, die für alle Hochschulen von zentraler Bedeutung sind: Allen voran die Frage der zukunftsfähigen Hochschulfinanzierung sowie aktuelle Aspekte zur Digitalisierung, nachhaltiger Campusentwicklung und zeitgemäßem Personalmanagement an Hochschulen. OB Thilo Rentschler empfing die Verwaltungschefs der Hochschulen im Großen Sitzungssaal des Rathauses.

Hochschule Die Kanzlerinnen und Kanzler der Hochschulen für angewandte Wissenschaften des Landes trafen sich in Aalen zu ihrer jährlichen Klausur. Auf der Tagesordnung standen Themen, die für alle Hochschulen von zentraler Bedeutung sind: Allen voran die Frage der zukunftsfähigen Hochschulfinanzierung sowie aktuelle Aspekte zur Digitalisierung, nachhaltiger Campusentwicklung und zeitgemäßem Personalmanagement.

OB Thilo Rentschler empfing die Verwaltungschefs der Hochschulen im Großen Sitzungssaal des Rathauses. „Eine gut funktionierende Verwaltung einer Hochschule ist wichtig für ihre positive Fortentwicklung. Dafür zeichnen die Kanzlerinnen und Kanzler verantwortlich. Ein Austausch zu den vielfältigen Verwaltungsthemen innerhalb der Hochschullandschaft ist deshalb wichtig“, betonte Rentschler. Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL

Kommentare