Kinder-Uni wieder geöffnet

+
Im Einsatz bei der Kinder-Uni.

Das explorhino macht im Wintersemester an drei Terminen Wissenschaft für Kinder erlebbar.

Aalen. Wie kann ich mit einem Laser ohne Besen und Lappen mein Zimmer putzen? Warum gibt es ein Rennteam an der Hochschule? Und wie machen Farbstoffe unser Leben bunt? Diesen und weiteren Fragen geht das explorhino im Wintersemester in der Kinder-Uni nach. An drei Terminen gehen Professoren der Hochschule Aalen mit jungen Forschern spannenden Phänomenen auf die Spur.

An drei Samstagen von Oktober bis Januar nehmen Professoren die Teilnehmer mit in die Welt der Forschung. Ein besonderer Höhepunkt des Semesters wird die Kinder-Uni von Professor Harald Riegel, Rektor der Hochschule Aalen, sein. Zum ersten Mal entführt er die Kinder in die faszinierende Welt der Laser. Laserstrahlen kennt jeder aus Filmen: Man kann mit ihnen auf Raumschiffe schießen oder Asteroiden zerstören. Aber Laserstrahlen können noch viel mehr. Man kann mit ihnen den Einkauf im Supermarkt scannen, Brillen überflüssig machen und sogar Metalle schneiden oder schweißen. In der Kinder-Uni erleben die Kinder hautnah, wie man mit ihnen sogar verschmutzte Gegenstände ohne Besen und Lappen blitzeblank putzen kann. Die Vorlesung findet am Samstag, 15. Oktober, um 10.30 Uhr im Audimax der Hochschule Aalen statt.

In der zweiten Kinder-Uni bietet explorhino den Kindern gemeinsam mit dem Formula Student Rennteam der Hochschule Aalen eine Vorlesung zum Mitmachen und Staunen an. Das Rennteam besteht aus Studenten aller Fakultäten der Hochschule Aalen, die ihren eigenen Rennwagen bauen und mit diesem sogar an Wettbewerben teilnehmen. Die Kinder erfahren bei der Kinder-Uni, was ein Rennauto eigentlich so schnell macht. Im Anschluss dürfen die kleinen Entdecker das neue Auto in der Montage und die Werkstatt des E-Motion Rennteams besichtigen. Die Kinder-Uni findet am Samstag, 26. November, um 10.30 Uhr im Audimax statt.

In der Schlussveranstaltung der Kinder-Uni sorgt Professor Julia Möckel für ein spannendes Erlebnis. In ihrem Vortrag „Farbstoffe machen unser Leben bunt – vom Cheddar-Käse bis zum pinken T-Shirt, von der Purpurschnecke in der Antike bis zum modernen Reaktivfarbstoff“ lernen die Kinder alles über Farbstoffe und ihre Eigenschaften. Der Vortrag findet am Samstag, 21. Januar, um 10.30 Uhr im Audimax der Hochschule Aalen statt.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Kommentare