Kinderhaus Liliput sammelte Spenden für den Tafelladen

+
Kinder, Eltern und Erzieherinnen des Kinderhauses Liliput haben aufgerufen, für den Aalener Kocherladen zu spenden. Sie sammelten Nikolaus, Lebkuchen, Kaffee, Schokolade und vieles mehr.

Spende In diesen Tagen, wo so vieles abgesagt werden muss, war es in dieser Woche ein schöner Termin, zu dem die Erzieherinnen in das Kinderhaus Liliput eingeladen hatten. Über Wochen hinweg haben die Kinder, die Eltern und die Erzieherinnen dazu aufgerufen, für den Aalener Kocherladen zu spenden, und zwar Waren wie Nikolaus, Lebkuchen, Kaffee, Schokolade und vieles mehr.

Voller Stolz zeigten die Kinder die vielen Kisten, die zusammengekommen waren. Pfarrer Bernhard Richter als Vorsitzender und Gerhard Vietz als Projektleiter dankten für diese tolle Aktion und erinnerten daran, wie viel Armut es ah in dieser Stadt gibt und wie wichtig es ist, Bedürftigen zu helfen.

Das Bild zeigt die Kinder mit (v.l.) Pfarrer Bernhard Richter, Gerhard Vietz,Viktoria Gall, Ramona Wolf und die Kinderhausleiterin Gabriele Weber.

Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Aalen

Kommentare