Klima und Kunst: Ausstellung zum Thema „Monokultur“

  • Weitere
    schließen
+
klima und kunst

Das Kollektiv K präsentiert im urbanen Garten auf dem Kulturbahnhof-Gelände die Ausstellung „Monokultur“.

Aalen. Eröffnet die Ausstellung der Künstlergruppe Kollektiv K am Freitagabend. Schwerpunkt der künstlerischen Auseinandersetzung ist die ästhetische Entwicklung der Landwirtschaft durch die Industrialisierung. Die Mitglieder des Kollektiv K zeigten am Freitag eine Bilderserie und eine Installation.

„Die Arbeit soll ein Kontrast zum grünen und urbanen Garten darstellen“, erklärten die Künstlerinnen und Künstler. Die Ausstellung ist Teil der Veranstaltungsreihe „Planet der Herzen“ des Theaters der Stadt Aalen. Den Spielplan und weitere Informationen finden Sie online unter www.theateraalen.de.

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL