Unerwünschte Werbung: Ehemann einer Austrägerin soll Senior eine Kopfnuss verpasst haben

  • Weitere
    schließen

Zudem soll er den 60-Jährigen mit einem Besenstiel bedroht haben.

Aalen. Leichte Verletzungen erlitt ein 60-Jähriger bei einer tätlichen Auseinandersetzung am Donnerstagabend. Der Mann hatte sich eigenen Angaben nach bei der Austrägerin einer Zeitung darüber beschwert, dass sie ein Exemplar in seinen Briefkasten gesteckt hatte, obwohl er wohl schon mehrfach darum gebeten hatte, dies zu unterlassen. Wie die Polizei berichtet, suchte gegen 19.45 Uhr der 49 Jahre alte Ehemann der Austrägerin den 60-Jährigen auf und stellte ihn zur Rede. Er beleidigte den Mann und verpasste ihm anscheinend eine Kopfnuss. Außerdem soll er ihn geschubst und mit einem Besenstiel bedroht haben. Erst nachdem der Angegriffene sich in seiner Wohnung einschloss, verließ der 49-Jährige wohl das Mehrfamilienhaus im Saumweg wieder.

Rubriklistenbild: © Pixabay

Zurück zur Übersicht: Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL