Kunst in die Aalener Frauenklinik

+
v.l.n.r. Künstler Paul Groll und Chefarzt der Aalener Frauenklinik Dr. Karten Gnauert Foto: Katharina Vaas

Aalen. Auf den ersten Blick haben Kunst und Medizin nicht viel gemeinsam. Kreativität und Experimentierfreude treffen auf Präzision, naturwissenschaftliches Fachwissen und Verantwortung für Menschenleben. Doch beide Welten ergänzen einander auf erstaunliche Weise. Kunst ist also kein luxuriöses Accessoire im Krankenhaus, sondern hilft, Wohlbefinden und Heilung zu fördern.

Daher freut sich der Chefarzt der Aalener Frauenklinik Dr. Karsten Gnauert über das Bild des Lauchheimer Künstlers Paul Groll, das nun die Frauenklinik schmückt.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Kommentare