Malia Sofia ist das 1000. Baby im Ostalb-Klinikum

+
Das Team der Frauenklinik gratuliert Hintere Reihe Hebamme Christine Mayr, Assistenzärztin Dr. Lena Erbe, vorne Familie Su mit dem Jubiläumsbaby Malia Sofia.

Kann die magische Zahl von 2.000 Geburten in diesem Jahr übertroffen werden?

Aalen. Am 17. Juli wurde bereits das 1.000 Baby in diesem Jahr im Ostalb-Klinikum Aalen entbunden. Diese Zwischenmarke von 1.000 Säuglingen wurde in diesem Jahr gute zwei Wochen später als im Vorjahr 2021 erreicht. Man darf gespannt auf das 2. Halbjahr sein und auf die Frage ob die magische Zahl von 2.000 Geburten in diesem Jahr im Ostalb-Klinikum Aalen übertroffen werden kann, heißt es in einer Pressemitteilung der Kliniken Ostalb.

In 2021 wurden am Jahresende insgesamt 1.985 Säuglinge gezählt.

 

Das Jubiläumsbaby ist ein Sonntagskind und heißt Malia Sofia. Sie kam um 7.02 Uhr am 17. Juli 2022 auf die Welt. Ausgestattet mit einem Gewicht von 3.320 gr. und einer Körpergröße von 50 cm ist das kleine Mädchen schon jetzt der ganze Stolz von Familie Su aus Aalen.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Kommentare