Nachruf

Markus Riede

  • Weitere
    schließen
+
-

Am Ostersonntag ist Markus Riede verstorben. Der ehemalige Konrektor und Chorleiter wurde 96 Jahre alt. Riede ist in Horb am Neckar geboren.

Aalen-Unterkochen. Am Ostersonntag ist Markus Riede verstorben. Der ehemalige Konrektor und Chorleiter wurde 96 Jahre alt. Riede ist in Horb am Neckar geboren. 1949 machte er das Abitur. 1953 kam er an die Grund- und Hauptschule Unterkochen. Ebenfalls 1953 übernahm er den Organistendienst in der Wallfahrtskirche Unterkochen, 1954 die Leitung des katholischen Kirchenchores und des Liederkranz Unterkochen. In den weit über 60 Jahren seiner Chorleiter-Tätigkeit erklangen unter seiner Leitung viele berühmte Werke der Wiener Klassik und anderer Komponisten mit Solisten und Orchester. Außerdem leitete er die Choralschola Unterkochen und den Männerchor in der Bürger-Begegnungsstätte Aalen. Die Beisetzung fand im kleinen Kreis statt.

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL