Monique und Mayla sammeln 1595 Euro für den Dreherhof

+
Monique Göhringer (links) ist mit ihrer Hündin Mayla inms Aöllgäu gewandert und hat damit 1595 Euro für den Dreherhof gesammelt. Darüber freut sich Mitarbeiterin Petra Albrecht.

Spendenaktion Wanderung ins Allgäu erbringt 1595 Euro für das Tierheim Dreherhof.

Aalen-Dreherhof. Die Aalenerin Monique Göhringer hat eine ganz besondere Wanderung gemacht: In elf Tagen an den Forggensee, zusammen mit ihrer dreijährigen Hündin Mayla. Besonders deshalb, weil sie mit der Tour Spenden für das Tierheim Dreherhof sammeln wollte. Und das mit Erfolg: 1595 Euro gingen bis Samstag auf Spendenkonto ein.

„Das hätte ich nie erwartet“, freute sich die 20-Jährige zusammen mit Dreherhof-Mitarbeiterin Petra Albrecht. Über Facebook hatte sie schon vorab zu Spenden aufgerufen, die Kontonummer veröffentlicht und dann auch täglich einen kleinen „Reisebericht“ gepostet. Und scheinbar viele Spender erreicht. „Von kleinen Summen wie 5 Euro bis zu größeren ist alles dabei“, berichtet Albrecht. Eine Tierpension in Herbrechtingen und Monique´s Arbeitgeber, Rollladen Schmidt in Aalen, spendeten je 1 Euro je gelaufenen Kilometer – insgesamt 212 waren das nach Plan. Letztlich wurden es nicht ganz so viel, weil sie den Plansee und den Alpsee coronabedingt nicht ansteuern konnte. „Dafür bin ich den Tegelberg bei Schwangau einmal rauf und runter gelaufen“, schmunzelt die Wanderin.

Ihre Tour führte von Unterrombach über Herbrechtingen, Günzburg, Mindelheim, Kaufbeuren, und Marktoberdorf zum Forggensee und zum Alpsee. Alles lief problemlos, manchmal war es dann doch etwas viel Regen. Ab dem zweiten Tag verlegte sie sich dann doch mehr auf Radwege, „weil ich mit dem Buggy fürs Gepäck – und für Mayla, wenn die müde wurde, auf Feldwegen Mühe hatte“, sagt Göhringer. Die Idee, einen Spendenlauf zu machen, stammte von ihrer Mutter.

„Das Geld verwenden wir für Notfälle, für teurere Operationen an Tieren, wie zum Beispiel Beckenbrüche nach Unfällen oder neue Kunstgelenke“, erklärt Petra Albrecht. Und freut sich, wenn noch Spenden kommen.

Spendenkonten:

Dank Ihrer Spende sind wir in der Lage, Tieren in Not zu helfen. Bitte geben Sie bei den Spenden auf der Überweisung immer Ihre Adresse mit an, dann können wir Ihnen eine Spendenbescheinigung zukommen lassen. Danke.

Spendenkonten:

Tierschutzverein Ostalb e.V. mit Tierheim Dreherhof

Kreissparkasse Ostalb
IBAN: DE10614500500440069405
BIC: OASPDE6AXXX

Volksbank Ostalb eG
IBAN: DE19614901501109808003
BIC: GENODES1VGD

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL

Kommentare