MSC spendet an Hospizdienst

  • Weitere
    schließen
+
-

Die Sportfahrer des MSC Aalen-Reichenbach unterstützen den ökumenischen Hospizdienst Aalen mit einer Spende in Höhe von 550 Euro. Die Sportfahrer haben beschlossen, die finanzielle Zuwendung an ihren Verein einer sozialen Einrichtung zu spenden.

Spende Die Sportfahrer des MSC Aalen-Reichenbach unterstützen den ökumenischen Hospizdienst Aalen mit einer Spende in Höhe von 550 Euro. Die Sportfahrer haben beschlossen, die finanzielle Zuwendung an ihren Verein einer sozialen Einrichtung zu spenden. Die Wahl fiel auf den ökumenischen Hospizdienst Aalen. Dieser Verein begleitet und unterstützt schwer kranke und sterbende Menschen und ihre Angehörigen zu Hause, in Pflegeheimen oder im Krankenhaus. Marion Zimmermann, Mitglied im MSC, ist eine der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen. Einige Sportfahrer haben den Betrag persönlich aufgestockt und so konnte Sportleiter Paul Seckler 550 Euro übergeben. Die Spende wird für die Ausbildung neuer Mitarbeiter verwendet. Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Aalen