Musik vom Rathausdach gab's dieses Mal im Doppelpack

  • Weitere
    schließen
+
-

Wie seit einigen Wochen immer mittwochs, so durften sich die Besucherinnen und Besucher des Aalener Wochenmarkts auch in dieser Woche über Musik vom Rathausdach erfreuen.

Freizeit Wie seit einigen Wochen immer mittwochs, so durften sich die Besucherinnen und Besucher des Aalener Wochenmarkts auch in dieser Woche über Musik vom Rathausdach erfreuen. Die gab's dieses Mal im Doppelpack. Denn gleich zwei Bands des Aalener Vereins "Kollektiv-K" standen auf der Bühne. Den Anfang machten Alex und Nina. Das Duo verwöhnte die Marktbesucher mit internationalen Coversongs. Darunter zum Beispiel "Can't take my Eyes of You" von Frankie Valli oder "Ain't no Mountain high enough" von Marvin Gaye. Nach einer halben Stunde gab's dann Schichtwechsel und "Long Lost Radio" übernahm mit Indierock aus eigener Feder. Die vier Bandmitglieder Mark Keller, Alex Ron, Julian Böhn und Vereinsvorstand Jakob Arold rockten den Markt dann die verbleibende halbe Stunde vollends zu Ende. Nächsten Mittwoch ist die Band "Opportunity" dran. err / Fotos: err

-

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL