Polizeibericht

Nach Kollision geflüchtet

  • Weitere
    schließen

Neresheim. Ein bisher unbekannter Autofahrer war laut Polizei zu schnell unterwegs, als er am Mittwoch gegen 5.45 Uhr vom Gewerbegebiet Riegel kommend in die L1084 einbog.

Neresheim. Ein bisher unbekannter Autofahrer war laut Polizei zu schnell unterwegs, als er am Mittwoch gegen 5.45 Uhr vom Gewerbegebiet Riegel kommend in die L1084 einbog. Dabei geriet er zu weit nach links auf die Gegenfahrspur und prallte dort mit dem VW eines 52-jährigen Fahrers zusammen. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt und hinterließ rund 1500 Euro Schaden. Wie die Polizei vermutet, müsste dessen Auto am vorderen Stoßfänger sowie am gelbem Blinkerglas beschädigt sein. Hinweise nimmt das Polizeirevier Aalen unter Tel. (07361) 5240 entgegen.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL