Guten Morgen

Nächstes Mal bin ich schlauer

+
Katharina Scholz
  • schließen

Über eine Begegnung mit einem Polizisten.

Ein heißer Tag im August auf ausländischem Territorium. Polizeikontrolle. Der junge Mann neben mir wird nach dem Ausweis gefragt. Er holt ihn aus der Hosentasche. Ich versuche, mich wegzuducken, schwitze noch stärker als ohnehin schon. Doch vor dem Polizisten gibt es kein Entrinnen. Auch ich soll den Ausweis zeigen. Problem: Ich habe keinen. In Gedanken sehe ich schon, wie er mich abführt und mich im Gefängnis weiterschwitzen lässt. Doch er zeigt sich gnädig. Ins Gefängnis muss ich nicht, aber ich soll drei Galleonen Strafe zahlen. Nächstes Problem: Ich habe kein Geld gewechselt, nur Euro dabei. „Was machen wir jetzt“, frage ich den Ordnungshüter. „Nix“, ist seine Antwort. Da habe ich noch mal Glück gehabt, denke ich, als der kleine Polizist der Kinderspielstadt Ostalbcity davonrennt. Nächstes Mal lasse ich mir im Rathaus der Spielstadt einen Besucherausweis ausstellen.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare