Guten Morgen:

Nur noch g'schwind ...

+
Bea Wiese

Bea Wiese über Tage, die schwungvoll beginnen

Es gibt Tage, die haben einfach Schwung. Morgens beschwingt aus dem Bett, schon vor dem Dienst g'schwind eine Maschine Wäsche angestellt, einmal durchgesaugt, nebenher schnauft die Kaffeemaschine unterm Entkalker. So viel g‘schafft heut‘ früh vorm G‘schäft! Nur noch g'schwind durchlüften, während der Computer hochfährt, gleich ist Konferenz. Und ... peng! Schwungvoll umgeworfen, die Blumenvase. Der Zustand der Keramik: gefühlte tausend Scherben. Die roten Tulpen: geköpft. Das Blumenwasser: schier unerschöpflich, fließt flink unter den Schreibtisch, hinter den Aktenschrank und allmählich unter die Fußleiste. Ganz trocken - der Kommentar des Kollegen: „Wenn’s oimal lauft…!“

Zurück zur Übersicht: Aalen

Kommentare