Neues vom Spion

OB Brütting zieht nach Aalen

+
Frederick Brütting

+++ Brütting zieht nach Aalen +++ Teilorte pauken +++

Der OB wird bald ein Aalener. Wie der Spion erfahren hat, hat Familie Brütting in der Oststadt ein Haus gekauft. Da das aber noch renoviert wird, kann es bis zum Umzug ein paar Monate dauern. Der Spion gratuliert. So angespannt wie der Immobilienmarkt in Aalen derzeit ist, war es bestimmt nicht ganz einfach, etwas Passendes zu finden.ks

Lernen muss der OB noch, dass Aalen ein paar mehr Teilorte hat als Heubach. In seiner Haushaltsrede hat er die Kita in Waldhausen zwar im Kapitel „Betreuung“ erwähnt, aber im Kapitel „Investitionen in den Teilorten“ hat er Waldhausen doch glatt vergessen. Zu laut lachen darf der Spion darüber nicht, denn er selbst hat das nicht bemerkt. Den Waldhäusern ist es natürlich aufgefallen. Harald Wörner und Gabi Ceferino haben den Spion drauf angesprochen. Halb so schlimm, ob erwähnt oder nicht, Hauptsache das Geld fließt nach Waldhausen, findet der Spion. ks

Zurück zur Übersicht: Aalen

Kommentare