Orangenaktion auf Wochenmarkt

+
Für den guten Zweck verkaufen Konfirmanden Orangen, wie hier im vergangenen Jahr. Archivfoto: opo

Aalen. Es begann im Jahre 2002, als die Orangenaktion des Evang. Jugendwerks erstmals auf dem Wochenmarkt von Pfarrer Bernhard Richter organisiert wurde.

Was als Aktion der Konfirmanden mit prominenter Unterstützung begann, hat sich zwei Jahrzehnte bewährt und findet auch an diesem Samstag, vor dem Ersten Advent statt.

Von 8.30 Uhr bis 12 Uhr werden die Konfirmanden wieder Orangen für einen guten Zweck verkaufen. Sie erfahren dabei prominente Unterstützung von Oberbürgermeister Brütting und MdB Roderich Kiesewetter.

Der Reinerlös des Orangenverkaufs ergeht an ein Projekt für Jugendliche in Palästina.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Kommentare