Pecha Kucha im Kubaa am Freitag

Alte Hasen und Newcomer auf der Bühne am 11. November, auf Initiative des Kinos am Kocher.

Aalen. Auf Initiative des Kinos am Kocher findet die nächste Pecha Kucha-night am 11. November um 20.20 Uhr, im Veranstaltungssaals des Kulturbahnhofs in Aalen statt.

Die Veranstaltung ist ohne festgelegtes Über-Thema, die Vorträge werden sehr bunt zusammen gemischt. Das einzige verbindende Element des Abends bleibt das Format: 20 Bilder mal 20 Sekunden - und diese Formel ist vielen Aalenern mittlerweile sehr geläufig, da es bereits seit 2009 PechaKucha-nights in der Kocherstadt gibt und das Aalener Publikum von Beginn an von der Vielfalt der Vorträge und der Gestaltung der Events begeistert war.

Die Besucher erwartet nicht nur ein sehr schönes Ambiente und ein bunter Themenmix, sondern auch spannende Vorträge von interessanten Referentinnen und Referenten. Die Themen sind vielfältig und tiefgründig, so dass definitiv für jeden oder jede etwas dabei sein wird. Garantiert jeder Besucher wird mindestens eine Präsentation erleben, über die es sich auch noch am Tag danach zu reden lohnt.

Auf die Bühne trauen sich ein paar alte Hasen, aber auch viele Neue, die sich dem Format stellen, aus der Region oder aus der Ferne. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von den vier Männern von Welt, einer Band, die den Pecha Kucha-Fans nicht unbekannt ist und garantiert, dass auch in den Pausen für gute Unterhaltung gesorgt wird.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Kommentare