Podcast: Ein Glas mit Lars - Folge 55

Plötzlich bist du krank und ein Maler

+
Mario Vetter wurde vor fünf Jahren krank und musste inzwischen seinen Beruf aufgeben. Während der Therapie fand er zur Malerei.
  • schließen

Mario Vetter trinkt ein Glas mit Lars und erzählt über Krisen und Lichtblicke.

Aalen-Waldhausen. Es begann mit einem Herzinfarkt. Dann kamen die Panikattacken. Am Ende konnte Mario Vetter (53) nicht mehr arbeiten. Er fand zurück zur Malerei. Wie es ihm heute geht, wie er mit seinen Krankheiten umgeht, darüber plaudert er im Podcast „Ein Glas mit Lars“ mit Chefredakteur Lars Reckermann. Seine Werke zeigt er auf seiner Homepage.

Podcast wird nicht angezeigt? Um den Podcast abspielen zu können, müssen Sie den Cookie-Datenschutzeinstellungen zustimmen. Folgen Sie dafür unserer Datenschutzerklärung, scrollen Sie ganz nach unten und folgen Sie dem Link unter „Einstellungen“.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare