Prädikat für Kinderklinik

  • Weitere
    schließen

Welche Standards die Klinik des Stauferklinikums erfüllt.

Gmünd/Mutlangen. Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Stauferklinikums hat erneut das Gütesiegel "Ausgezeichnet. Für Kinder" erhalten – und zwar zum vierten Mal in Folge. Jede Klinik, die das Gütesiegel bekommen will, muss hohe Standards erfüllen. Dazu gehört eine durchgehende ärztliche und pflegerische Besetzung mit entsprechender Qualifikation. Die ausgezeichneten Kliniken müssen zeigen, dass sie nicht nur eine gute Basisversorgung anbieten, sondern auch Netzwerke aufgebaut haben, die eine gute Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit seltenen und schwerwiegenden Krankheitsbildern sicherstellen.

Genau darin sieht Dr. Jochen Riedel, Chefarzt der Kinderkliniken am Stauferklinikum und am Ostalb-Klinikum, die Stärke seiner Abteilung. "Durch unsere Zusammenarbeit im Klinikverbund und Angebote wie das des Bunten Kreises können wir hier im Ostalbkreis eine außerordentlich gute Versorgung in der Pädiatrie (Kinderheilkunde) anbieten", steht für Riedel fest. Die Auszeichnung "Ausgezeichnet. Für Kinder" ist nun erneut für zwei Jahre gültig.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL