Prinzing erster Investor im neuen Gewerbegebiet bei Oberalfingen

  • Weitere
    schließen

Es tut sich was im neuen und autobahnnahen Gewerbegebiet Staudenfeld bei Oberalfingen – westlich vom "Kellerhaus":

Gewerbegebiet Es tut sich was im neuen und autobahnnahen Gewerbegebiet Staudenfeld bei Oberalfingen – westlich vom "Kellerhaus": "Mit der Firma Prinzing Elektrotechnik konnte die Stadtverwaltung jetzt einen ersten Investor aus dem Raum Aalen finden", verkündete der Aalener Baubürgermeister Wolfgang Steidle in der jüngsten Sitzung des Hofener Ortschaftsrates. Das Bauschild steht bereits. Jetzt, so Steidle, gehe es noch darum, die verwaltungstechnischen Voraussetzungen zu schaffen, damit die Firma mit dem Bau beginnen kann. Das Verfahrensende sei nahe. "Der Spatenstich wird bald stattfinden können", so Steidle weiter. Insgesamt werde das Baugebiet zweigeteilt, in ein Gewerbegebiet und in ein Mischgebiet, in dem auch Wohngebäude entstehen können. Erschlossen wird das Baugebiet durch eine Stichstraße. Birnbaum und Feldkreuz bleiben erhalten. Steidle: "Wir haben jetzt jemanden an der Hand, der die Patenschaft übernehmen und das Kreuz sanieren will." UW/Foto: opo

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL