Radfahrerin prallt gegen Autotür und wird verletzt

+
Symbolbild

Die 36-Jährige war mit dem Fahrrad auf dem Gehweg unterwegs, als ein bislang unbekannter Autofahrer seine Autotür öffnete.

Aalen. Bei einem Unfall ist am Dienstagmittag eine 36-jährige Radfahrerin leicht verletzt worden. Das berichtet die Polizei. Die Frau war gegen 12.45 Uhr mit ihrem Fahrrad auf einem Gehweg im Kälblesrainweg von Aalen nach Wasseralfingen unterwegs. Als sie an einem dort geparkten Auto vorbeifuhr, öffnete dessen Fahrer die Autotür. Die Radfahrerin konnte nicht mehr ausweichen, prallte gegen die Tür, stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Zunächst gab sie gegenüber dem Autofahrer an, dass sie unverletzt sei, weshalb sie auch keine Personalien austauschten. Zuhause angekommen bemerkte die 36-Jährige, dass sie Schmerzen hatte und suchte einen Arzt auf. Im Anschluss zeigte sie den Unfall bei der Polizei an. Die Polizei bittet nun den gesuchten Autofahrer, sich unter Telefon (07361) 5240 beim Polizeirevier Aalen zu melden.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare