Rally der Jägervereinigung Aalen

+
Jägervereinigung Aalen

Familientag Woher hat der Waschbär seinen Namen? Um diese und weitere Fragen ging es beim Familientag der Jägervereinigung Aalen im Langert und auf dem Gelände der Kolpinghütte Aalen. Auf einem markierten Weg konnten sich Kinder und Erwachsene zwölf Fragen rund um die Bewohner des Waldes stellen. An den Stationen im Garten der Kolpinghütte hatten die Besucher die Möglichkeit, einen lebenden Adler ganz nahe zu kommen und etwas über die Jagd mit Greifvögeln zu erfahren.

Weiter konnten hier Felle unterschiedlichster Waldtiere zugeordnet und angefasst werden (im Bild). Stärken konnte man sich durch die Bewirtung der Kolpingfamilie Aalen. Am Ende des Tages erhielten die Gewinner der Rally ein Geschenk rund um das Thema Wald. Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL

Kommentare