Roland Maier kandidiert

  • Weitere
    schließen

Roland Maier aus Heidenheim ist als Direktkandidat der Internationalistischen Liste/MLPD in Ostwürttemberg im Wahlkreis 270 Aalen-Heidenheim zur Bundestagswahl 2021 aufgestellt worden.

Aalen. Roland Maier aus Heidenheim ist als Direktkandidat der Internationalistischen Liste/MLPD in Ostwürttemberg im Wahlkreis 270 Aalen-Heidenheim zur Bundestagswahl 2021 aufgestellt worden. Für die Landesliste der MLPD Baden-Württemberg wurde er auf Platz zwölf nominiert. Roland Maier (Jahrgang 1955) ist verheiratet, hat eine erwachsene Tochter und einen Enkel. Er ist gelernter Werkzeugmacher, engagierte sich eigenen Angaben zufolge bereits mit 19 Jahren in der Arbeiterbewegung in Esslingen. Nach dem Umzug nach Heidenheim kam er zunächst zu Siemens, dann zur Firma Voith.

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL