Guten Morgen:

Rollenbilder aufgesaugt

+
Martin Simon

Martin Simon braucht einen neuen Staubsauger, setzt auf Klischees und wird lächelnd ausgetrickst 

Der alte tut’s nicht mehr, ein neuer muss her. Ärgerlich, aber Staubsaugen muss eben sein. Als Schwabe wird zunächst der Markt sondiert. Im Internet, weil’s schneller geht. Gekauft wird später vor Ort, wegen Anschrei-Partner und so. Siehe da, die Netzrecherche beweist, dass ich das mit dem Staubsaugen bislang völlig richtig gemacht habe. Nämlich so gut, wie gar nicht, wie zumindest meine Frau behauptet. Nun hat sie den Beweis, dass dies einen guten Grund hat. Denn wer die Werbevideos der internationalen Fusselmoped-Industrie in sich aufsaugt, stellt fest: Hier agieren ausschließlich Frauen als versierte, fröhlich lächelnde Staubsauger-Pilotinnen. Kein Mann weit und breit. Höchstens mal einer, der grinsend daneben steht. Kann ich übrigens auch gut. Offensichtlich sind Männer also nicht so geeignet für staubige Jobs im Haushalt. Verstaubtes Rollenbild, entgegnet meine Frau und erteilt mir - zwecks männlicher Emanzipation und so- die Befähigung zum Staubsaugerkauf. Und sie garantiert mir zudem reichlich Übungsstunden am Gerät. Touché.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Kommentare