Sängerkranz im Seniorenheim

+
Besuch der Chorvereinigung in der Seniorenresidenz.

Kultur Endlich lebt die Tradition wieder auf: Die Chorvereinigung trat nach zweijähriger Zwangspause am 1. Mai in sozialen Einrichtungen auf. Der Gemischte Chor des Vereins begab sich zu den direkten Nachbarn des Sängerheimes in die DRK-Seniorenresidenz Im Heimatwinkel in Aalen-Hofherrnweiler. Unter der Leitung von Karin und Gerhard Ott sang der Chor zum beginnenden Wonnemonat passende Lieder.

Die Heimleiterin Elisabeth Hein bedankte sich für die schöne nachbarschaftliche Geste und lud zur Wiederholung ein. Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Aalen

Kommentare