Polizeibericht

Sattelzug gegen Schutzplanke

  • Weitere
    schließen

Ellwangen. Ein 53-jähriger war mit seinem Sattelzug italienischer Zulassung am Donnerstag gegen 20.40 Uhr auf der A7 Richtung Ulm unterwegs. Er fuhr an der Rastanlage Ellwanger Berge West von der Autobahn ab und kam laut Polizei auf dem Verzögerungsstreifen infolge alkoholischer Beeinflussung zu weit nach rechts und beschädigte die Schutzplanke.

Ellwangen. Ein 53-jähriger war mit seinem Sattelzug italienischer Zulassung am Donnerstag gegen 20.40 Uhr auf der A7 Richtung Ulm unterwegs. Er fuhr an der Rastanlage Ellwanger Berge West von der Autobahn ab und kam laut Polizei auf dem Verzögerungsstreifen infolge alkoholischer Beeinflussung zu weit nach rechts und beschädigte die Schutzplanke. Schadenshöhe: etwa 10 500 Euro. Der Fahrer musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und seinen Führerschein abgeben.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL