Schnelltests für Bürgerinnen und Bürger

  • Weitere
    schließen

Zwischen 200 bis 300 Schnelltests täglich sind bei Bedarf allein in der Stadthalle möglich, so DRK-Geschäftsführer Matthias Wagner. In der Stadthalle wird von 8 bis 16 Uhr getestet, danach gibt es von 17 bis 19 Uhr die Möglichkeit, sich beim DRK auf dem Stadtoval testen zu lassen. Schnelltest-Hotline: DRK-Kreisverband Aalen e.V.

Zwischen 200 bis 300 Schnelltests täglich sind bei Bedarf allein in der Stadthalle möglich, so DRK-Geschäftsführer Matthias Wagner. In der Stadthalle wird von 8 bis 16 Uhr getestet, danach gibt es von 17 bis 19 Uhr die Möglichkeit, sich beim DRK auf dem Stadtoval testen zu lassen.

Schnelltest-Hotline: DRK-Kreisverband Aalen e.V. Tel: (07361) 3879 333 von Montag bis Donnerstag 8 bis 16 Uhr, Freitag von 8 bis 15 Uhr. Terminvergabe auch unter www.drk-aalen.de online.

Eine Übersicht über Arztpraxen und Apotheken, die Corona-Schnelltests in den Kommunen anbieten, gibt es unter www.ostalbkreis.de. Der Landkreisverwaltung weist darauf hin, dass aber nicht alle der aufgeführten Einrichtungen Bürgertestungen durchführen und empfiehlt daher Interessierten, vorab nachzufragen. dot

Mehr zum Thema

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL