Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte sammeln für den Kocherladen

+
Sie starten die Sternaktion.

Soziales Die Realschule auf dem Galgenberg (RSG) sammelte mit ihrer Sternaktion für die Aalener Tafel. Trotz der Umstände, die die Coronapandemie derzeit für die Schulen mit sich bringt, zeigte sich die RSG gegenüber dem jetzt neu renovierten Kocherladen treu wie eh und je. Mit der jährlichen Sternaktion war die Schülerschaft zu freiwilligen Spenden für den Kocherladen aufgerufen.

Mit über 840 Sachspenden hat die relativ kleine Schüler- und Lehrerschaft wieder einmal einen sozialen Beitrag geleistet und mit gemeinschaftlichen Kräften Solidarität gegenüber denjenigen gezeigt, die von der aktuellen Situation besonders hart betroffen sind. Vor Kurzem konnte die SMV der Realschule auf dem Galgenberg Gerhard Vietz und Bernhard Richter diese Spenden übergeben und damit den Kunden des Tafelladens ein wenig Vorweihnachtsfreude bereiten. Foto:privat

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL

Kommentare