Polizeibericht

Schwer verletzt

  • Weitere
    schließen

Schwäbisch Gmünd. Ein schwerer Unfall hat sich am Donnerstag gegen 17.45 Uhr in der Gmünder Oststadt ereignet. Ein 22-Jähriger wollte mit einem Kleintransporter vom Schindelackerweg nach links in die Buchstraße abbiegen.

Schwäbisch Gmünd. Ein schwerer Unfall hat sich am Donnerstag gegen 17.45 Uhr in der Gmünder Oststadt ereignet. Ein 22-Jähriger wollte mit einem Kleintransporter vom Schindelackerweg nach links in die Buchstraße abbiegen. Hierbei missachtete er laut Polizei die Vorfahrt einer 61-Jährigen, die mit ihrem Auto auf der Buchstraße stadtauswärts unterwegs war. Durch die Kollision prallte das Auto gegen eine Fußgängerampel auf der linken Fahrbahnseite. Die 61-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf etwa 16 500 Euro.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL