Spannender Kinderkrimi

+
Fritz Fassbinder motiviert die Kinder zu schreiben. Foto: privat

Der Ulmer Autor Fritz Fassbinder besucht Schlossschule.

Aalen-Wasseralfingen. Die Schüler der Schlossschule in Wasseralfingen haben nun Besuch vom Kinder- und Jugendbuchautor Fritz Fassbinder bekommen. Der Ulmer las aus dem Buch „Rocky, die Gangster und ich“ vor, das vom Polizeihund Rocky, dessen elfjährigem Freund Felix und ihren spannenden Abenteuern handelt.

Der Ingenieur Fritz Fassbinder begann erst mit Mitte 50 mit dem Kinderbuch-Schreiben. Angeregt dazu hatten ihn die Geschichten seiner Polizeikollegen. Selbst las er schon als Kind gerne Detektivgeschichten und Krimis. Fassbinder machte den Kindern Mut, selbst auch Geschichten zu schreiben: „Man muss nicht sehr gut in Deutsch sein, sondern man muss einfach nur spannend erzählen, auch wenn es eigentlich ein langweiliges Ereignis war.“

Zurück zur Übersicht: Aalen

Kommentare