Spektakulatius singt im Video - exklusiv für SchwäPo-Leserinnen und Leser

+
Für die SchwäPo-Leser haben Spektakulatius "We Three Kings" von John Henry Hopkins gespielt.

Unter der Leitung von Christian Bolz und unterstützt von KlarinettistInnen der Musikschule führt das Stück „The three Kings - die drei Könige“ bei uns im Video auf.

Die Adventszeit ohne ein Konzert von Spektakulatius, der bekannten Aalener Weihnachtsband, das ist ein bisschen so wie Spätzle ohne Soß' - eine recht trockene Geschichte. Vier große Konzerte haben die Musikerinnen und Musiker von Spektakulatius für die Adventszeit geplant - Corona hat fast allen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nur eines konnte Spektakulatius aufführen, das in der Salvatorkirche. Und natürlich konnten nicht alle, die hin wollten, hingehen in die Kirche. Dafür hätte der Platz nicht gereicht, schon gar nicht unter Corona-Bedingungen. Doch für die Leserinnen und Leser der SchwäPo gibt's ein Trostpflästerchen. Unter der Leitung von Christian Bolz und unterstützt von KlarinettistInnen der Musikschule bietet Spektakulatius das Stück „The three Kings - die drei Könige“, aufgenommen von Oliver Giers. jhs/Foto: opo

Für die SchwäPo-Leser haben Spektakulatius "We Three Kings" von John Henry Hopkins gespielt.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Kommentare