Spendenaktion der Schloss-Gugga und Schlosshexen Fachsenfeld

  • Weitere
    schließen
+
Maibaumherz-Spendenaktion beschert der Konrad-Biesalski-Schule einen neuen Tischkicker

Maibaumherz Nachdem die Fachsenfelder Schloß-Gugga und die Fachsenfelder Schlosshexen dieses Jahr erneut coronabedingt keinen Maibaum aufstellen durften, entschieden sie sich dafür, ihre letztjährige „Herzwand“ wieder aufzubauen. Vom 1. Mai bis 30. Juni hatte jeder und jeder die Möglichkeit, eines der bunten Herzen an der Wand, die am Dorfplatz aufgestellt war, künstlerisch zu gestalten und eine Spende in ein Holzkässchen zu werfen.

Alle 150 bunten Holzherzen wurden schön verziert, bemalt und beschriftet und fast 400 Euro befanden sich im Kässchen. Die Gugga und die Hexen stockten den Betrag auf volle 500 Euro auf. Jetzt wurde auf dem Dorfplatz ein großer Spendenscheck an den Rektor der Konrad-Biesalski-Schule, Thomas Buchholz, und an die Leiterin der Außenklassen in Fachsenfeld, Sibylle Beyer-Frank übergeben. Die beiden Pädagogen freuten sich sehr über die Spende:. Davon soll für die Schüler in Fachsenfeld ein neuer Tischkicker angeschafft werden, von dem im Schulgebäude alle Kinder profitieren könnten. Das Bild zeigt v.l.: Pit Katzer, Patrick Köble, Bernd Märkle, Sibylle Beyer-Frank, Thomas Buchholz, Britta Hornung, Hansi Grimminger. Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL