125-Jahr-Feier des TC Aalen in Sicht

+
Werner Freiburg und Gunter Siegmann wurden von Dr. Niko Schepp für ihre langjährige Mitgliedschaft im TC Aalen geehrt. Die Versammlung mit Ehrungen fand noch vor der Verschärfung der Coronaregelungen statt.

Der TC Aalen zieht eine gute Bilanz nach zwei Geschäftsjahren und ehrt Mitglieder.

Aalen. Der TC Aalen hat sich kürzlich zu einer Mitgliederversammlung mit umfangreicher Tagesordnung getroffen. Ein Thema: Höhepunkt im kommenden Jahr solle die 125-Jahr-Feier des TC Aalenwerden.

Der Vorsitzende des TC Aalen, Dr. Niko Schepp, begrüßte die Mitglieder in der Gaststätte des TC Aalen. Er eröffnete im Namen des Gesamtvorstands und nach Feststellung der Beschlussfähigkeit die Mitgliederversammlung.

Der Vorsitzende wies darauf hin, dass aufgrund der epidemischen Lage die Mitgliederversammlung im vergangenen Jahr nicht stattgefunden hat. Der Bericht der Vorstandschaft beinhaltet somit beiden vergangene Geschäftsjahre.

Ehrungen

Der Vorsitzende ehrte die Jubilare (Mitgliedschaften von 25, 30, 40, 50 und sogar 75 Jahren!) und begrüßte die neuen Mitglieder.

Bericht aus den Ressorts

Der Vorsitzende berichtete zunächst über die erfreuliche Steigerung der Mitgliederzahlen von ca. 300 auf 370 in den vergangenen beiden Jahren. Anschließend berichteten die Vorstandsmitglieder über wesentliche Vorgänge/Maßnahmen aus den Bereichen Infrastruktur, Marketing, Sport, Breitensport, Mannschaftssport und Jugendsport.

Der Vorsitzende erläuterte in seiner Eigenschaft als Kassier über die Gewinn- und Verlustrechnungen. Die Kassenprüfer haben das Buchhaltungswerk geprüft und der Mitgliederversammlung berichtet, dass es keinerlei Beanstandungen gäbe und eine Entlastung des Kassiers empfohlen werde. Die Mitgliederversammlung hat daraufhin einstimmig den Kassier Entlastung für die Geschäftsjahre 19/20 und 20/21 erteilt. Die Mitgliederversammlung erteilte dann einstimmig dem Vorstand Entlastung für die Geschäftsjahre 19/20 und 20/21.

Neue Satzung

Die neue Satzung, die den Mitgliedern mit Einladung zur Mitgliederversammlung am 9. November 2021 zugänglich gemacht worden ist, wurde vorgestellt und erläutert. Die Mitgliederversammlung beschloss daraufhin einstimmig die Neufassung der Satzung des TC Aalen.

Wahl des Vorstands

Auf der Basis der neuen Satzung wurde der Mitgliederversammlung ein neues Vorstandsteam präsentiert. Die Mitgliederversammlung hat die hohe Bereitschaft, sich im Vereinsvorstand zu engagieren, positiv gewürdigt und alle Wahlvorschläge der wurden von den anwesenden Mitgliedern einstimmig gewählt: 1. Vorsitzender: Dr. Niko Schepp, Stellvertretende Vorsitzende: Uli Vogt; Stellvertretende Vorsitzende: Ulrich Hoffmann, Jan Mehser, Volker Merz;

Sportwarte: Markus Knödel und Lukas Freiburg;

Schriftführerin: Karin Anderlohr ;

Jugendsportwarte: Sadet Hadzijakupovic und Frederic Hermann; Breitensportwart: Jan Mehser, Breitensportwartin: Chloe Shinn; Technik: Robin Gruber; Marketing und Event: Bernd Schwabl; IT-Sicherheit: Werner Freiburg .

Die Mitgliederversammlung hat zudem einstimmig Gunter Siegmann und Michael Kiefer zu Kassenprüfern gewählt. Die Etatplanung für das Geschäftsjahr 21/22 wurde einstimmig verabschiedet.

Jubiläum des TC Aalen

Der Vorstand berichtete, dass die Planungen für die 125-Jahr-Feier im Mai 2022 laufen und zeitnah die Mitglieder über Einzelheiten informiert werden – gerne können sich hier weitere Mitglieder in die Vorbereitungen einklinken.

Abschließend wurden die Anwesenden über weitere geplante Veranstaltungen in naher Zukunft informiert.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare